Gesellschaftliche Ereignisse


Königsfeier           
Am Samstag den 21. November fand unsere  Königsfeier nach langen Jahren mal wieder im „Grünen Baum“ in Bühlertal statt. Im großen Saal der Gaststätte fand sich die Schützenfamilie zur Proklamation der neuen Majestäten zusammen.
OSM Peter Hellwig begrüßte die Schützenschar, dieses Jahr leider durch etliche Ausfälle reduziert.
Er forderte die Schützen auf, doch wieder mehr zum Königsschießen zu kommen, damit diese letzte Tradition nicht auch noch ausstirbt!
Beim Königsschießen vor drei Wochen war auch EIN Schuss auf die Ehrenscheibe abgegeben worden, der sogenannte „Blattlschuss“.  Der jeweils beste Schuss der Damen und Herren erhält einen Ehrenpreis.
Bei den Männern hatte hier Michael Schwarzer die Nase vorn und konnte als „Neumitglied“ gleich ein schönes Gemälde von Werner Dietsche als Preis abkassieren.
Bei den Damen war es Christel Schmidt, die den besten Treffer gelandet hatte.
Beide konnten  leider nicht an der Feier teilnehmen und bekommen Ihre Preise nachgereicht.
Bevor nun die neuen Majestäten bekannt gegeben wurden, mussten die diesjährigen „Herrscher“ Ihre Insignien zurückgeben. Nadine Frank als Königin und Peter Schindler als König gaben die historischen Königsketten zurück. Ihre Namen befinden sich aber nun auch auf einer weiteren Plakette an den schweren Ehrenzeichen, und die Majestäten selbst erhielten eine Erinnerungsplakette, gestiftet von unserem Mitglied Karl Link.
Dann lüftete Nobert Trautmann nach und nach mit fröhlichen Reimen das Geheimnis um Ihre Nachfolger.
Bei den Damen wurden Christel Schmidt  und Gerhild Hellwig  als  1. und 2. Prinzessin proklamiert. Die neue Schützenkönigin heißt zur Freude aller wieder Nadine Frank. Sie hatte aber auch mit 16 abgeschossenen Röhrchen ALLES  für eine  mögliche Titelverteidigung getan!
Als Ritter stellten sich Torben Brauchle und Mario Schindler heraus, Andrey  Sergeev übernahm die Regentschaft  als Schützenkönig  2016, und damit haben wir unser nächstes „Neumitglied“ in Amt und Würden.
(hier einfügen Bild Königsgefolge)
Als erste Amtshandlung tanzte das junge Königspaar den Königswalzer, gespielt von Michael`s kleinem Tanzorchester! Damit haben die Sportschützen dieses Jahr ein sehr junges Regenten Team, das vielleicht auch wieder ein paar jüngere Teilnehmer zu den Veranstaltungen lockt!
Anschließend ging es wie jedes Jahr an die Verlosung der umfangreichen Tombola, die sich aus Spenden der örtlichen Geschäfte und Vereinsmitgliedern  zusammensetzte, wofür wir uns nochmal ganz herzlich bedanken möchten. Ebenso bei den fleißigen Helfern, die die Preise einsammeln UND die aufwendige Tombola dann auch aufbauen! Die jüngsten Mitglieder Simon und Tim Kaiser übernahmen professionell den Losverkauf und halfen dann auch bei der Verteilung der Preise. Vielen Dank! (hier einfügen Bild Losverkäufer)
Über 70 Preise wurden verlost, aus deren Erlös die Unkosten der Feier bestritten werden konnten.
Durch die gute Bewirtung gestärkt und die Tombola
reich bepackt, machte sich die Schützenfamilie dann durch die zwischenzeitliche verschneite Winterlandschaft auf den Heimweg!
Wir hoffen, dass uns diese Tradition noch ein paar Jahre erhalten bleibt!




NIKOLAUSSCHIESSEN   - AUFBAU

Am Samstag den 28.11.15 findet ab 15:00 Uhr der Aufbau für`s  Nikolausschießen im Schützenhaus statt. Jede helfende Hand ist willkommen und wichtig!

Am Sonntag ab 10:00 Uhr geht es dann los!  Die Helfer sind eingeteilt, der Eintopf gekocht, die Preise stehen bereit, jetzt müssen nur noch genügend Teilnehmer motiviert werden!


Termine:



So.  29. November  2015                                             Nikolausschießen ab 10:00 Uhr Schützenhaus
Mo. 30. November 2015                                             Mentaltraining 19:30 Uhr Schützenhaus
Fr.   04. Dezember 2015                                               Monatspokal Dezember (Gabi kocht)
Sa.  16. Januar   2016                                                     Jahreshauptversammlung 19:00 Uhr Schützenhaus
So.  17. Januar  2016                                                      Sportlerehrung (Bewirtung) 17:00 Uhr
Sa.  05. März 2016                                                          Theaterabend „Haus des Gastes“ Bühlertal

 Die offiziellen Schießzeiten im Schützenhaus sind:

 

Jugendliche:

- dienstags, 18:30 Uhr (Luftgewehr und Luftpistole)

 

Aktive:

- montags ab 20.00 Uhr (Damentraining)

- dienstags               19.00 bis 22.00 Uhr

- freitags  19.00 bis 22.00 Uhr

 

Sonntag ab 10.00 Uhr bis 12.00 Uhr

In unserem Schützenverein können folgende Disziplinen geschossen werden:

 

- Luftgewehr und Luftpistole(auf neuen elektronischen Ständen)

- Kleinkaliber- und Großkaliberdisziplinen

 

Alle interessierten Jugendlichen und Erwachsenen laden wir herzlich zu einem Schnuppertraining in den verschiedenen Disziplinen ein.

 

Ansprechpartner

1.Vorsitzender Peter Hellwig, Tel.: 0171-7820544; Schützenhaus Tel.: 07223/72105